spacer
spacer search

Modellbauclub Traunstein
Interessengemeinschaft für Modellsport - Gegr. 1962

Search
spacer
spacer
Hauptmenü
Home
Der Verein
Hot News
Anmeld.F3 E-RES
Termine
Flugordnungen
Reglement
Galerie
Links
Suche
Kontakt
Impressum
Benutzermenü
Kalender
 
Home arrow Reglement arrow F3B Elektro-RES ( Elektro- Ruder, Elevator, Spoiler )

F3B Elektro-RES ( Elektro- Ruder, Elevator, Spoiler ) Drucken E-Mail
Geschrieben von Johann Eckart   
Sonntag, 30. Oktober 2016
Image

DAeC BeMod F3B-RES

Wie BeMod F3B-RES
Nur Punkt 7 (Start und Startwiederholung)
und Punkt 9 (Bewertung der Flugleistung und Landung)
für Elektrostart modifiziert.

7. Start und Startwiederholungen

7.1 Gestartet wird nach Beginn der Rahmenzeit.
Die Motorlaufzeit (30 sec) und die Starthöhe (90m)
wird durch einen geeigneten Logger (zB: Altis V4)
vorgegeben.
Der Pilot sagt deutlich : Motor aus - jetzt.
Ab da beginnt die Flugzeit von 6 min.

7.2 Startwiederholung:
Landet das Modell im vorher bezeichneten Landebereich,
darf der Pilot oder einer seiner Helfer das Modell
zur Startstelle bringen.
Nach Aus- und wieder Anstecken des Antriebsakkus
kann ein neuer Start durchgeführt werden.
Erst dann lässt sich der Motor wieder starten. Es sind beliebig viele Starts möglich.
Sobald der Pilot oder sein Helfer das Modell neu startet,
verfällt die bisher geflogene Wertung der Aufgabe.

9. Bewertung der Flugleistung und Landung:

9.1 Die Zeitnahme beginnt mit dem Kommando des Piloten:
Motor aus—jetzt und endet
a, mit Stillstand des Models
b, mit dem Ende der Rahmenzeit.

Beitrag F3B-RES Forum

Beitrag Elektro-RES-Modelle-Umbau-und-Ausrüstung


Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 2. November 2016 )
 
< zurück   weiter >
spacer
Besucher
Wer ist Online
Aktuell 1 Gast online
Wettervorhersage
Sonnenstand

 
© 2017 Modellbauclub Traunstein
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer